Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Sonntag, 3. Juni 2012

Immer viel los :)

In den letzten zwei Wochen war recht viel los, aber jetzt gibts´s endlich wiedermal ein Blog-Update :) 

Neben viel zu tun in der Arbeit, alltäglichen Hundeaktivitäten, Zahnarztbesuch und den ganzen Erledigungen, die halt so anfallen, waren wir in den vergangenen 14 Tagen auf zwei wunderschönen Hochzeiten, geheiratet haben Peda´s Geschwister. Beide Feierlichkeiten waren total schön, die Zeit verging für uns wie im Flug. Ob es für die daheimgebliebene Bande auch so ein kurzer Tag war, bleibt fraglich, aber sie waren auf alle Fälle sehr brav :)
Auf Wunsch hier eins der wenigen Fotos, die es von Peda und mir von der gestrigen Hochzeit gibt.
So hat vermutlich Allano´s Tag ausgesehen :)











Am Sonntag nach der ersten Hochzeit waren wir auch noch auf der Welthundeausstellung, wenn sie schon mal in Salzburg ist, muss man zumindest einmal dortgewesen sein... dachten wir... Tja, es war nicht so spektakulär, als Zuseher betrachtet war es eigentlich wie immer, nur größer und mehr Kilometer zum gehen. Den Rest zur Ausstellung und meine persönliche Meinung über so manche Hunderassen und auch so einige Hundebesitzer erspar ich euch an dieser Stelle, wems intressiert, der soll mich einfach fragen :)

Vergangenes Wochenende sind wir zum Grillen im Garten bei Andrea & Chris, Peda´s Bruder, eingeladen gewesen. Allano war mit von der Partie und sooo brav. War richtig stolz auf unseren Zwerg, dass er sich zwischen den vielen Leuten und den zwei Kleinkindern und dem zweiten anwesenden Hund so souverän benommen hat und zwar Allano-typisch keine Sekunde wo ruhig verharrt hätte (ausser beim Hühner-schauen und Kauknochen-essen), aber trotzdem absolut unauffällig war! Und das obwohl es so lecker nach Essen gerochen hat :)

Am Freitag war ich seit langem wieder mal in einem Agility-Training. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal gelaufen bin, aber es war schon lange her. Hundesport-Partner war Neil, der Flat-Rüde von Georg & Christine, weils Herrli keine Zeit hatte. Er war toll und mir hat es richtig Spaß gemacht :) Ich wusste gar nicht mehr, dass man sich beim Agility auf sooo viele Sachen konzentrieren muss und sich so viel merken muss :D Nein, war auf jeden Fall toll, wiedermal was machen zu können!! Danke für den Leihhund :)

Kommentare:

  1. servus!

    endlich auch einmal ein foto von euch zweien auf der hp - sehr fesch, ihr seht super aus :)

    danke, dass du mit neil gelaufen bist, er hatte sehr viel spaß und ich melde mich "bei bedarf" gerne wieder :D

    liebe grüße!
    christine

    AntwortenLöschen
  2. WOW...!!! Ein sehr hübsches foto.!! Ihr seids wirklich voi fesch.. :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr fesch ihr zwei :) Kompliment!

    AntwortenLöschen