Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Dienstag, 30. Mai 2017

WM-Endausscheidung 2017, 27./28.05.2017

Allano hat er sich heuer mit Gesamtrang 13 nach den 4 vorausgehenden Qualis einen sicheren Startplatz für die WM-Endausscheidung ergattert. Und genau an diesem Wochenende lag wohl ein Stangenfluch auf uns. Mir kam vor, als würde er mit dem Boden nicht so gut zurecht kommen, vielleicht wars auch seine überaus hohe Motivation oder eine Kombi aus beidem ;) Die insgesamt 8 Parcours von Bea Tanner (CH) und Linda Bourasse (FR) waren nicht ganz leicht, aber Allano hat seine Sache echt gut gemacht. Leider sind in vielen Läufen jeweils 2 Stangen gefallen, somit keine Punkte. Im 2. A-Lauf am ersten Tag war er fehlerfrei und Platz 2 - es ist schön zu wissen, was möglich ist, wenn alles passt :) Hier gibts den Link zum Livestream-Video: YouTube
Es hat viel Spaß gemacht, auch wenn das Glück nicht auf unserer Seite war, hatten wir ein tolles Wochenende. 
Das Highlight waren wohl trotzdem die zwei Nächte in einem Hotel in Tulln, dass komplett neu gebaut und zwei Tage zuvor eröffnet wurde :D Und es hat außen geglitzert - "Diamonds" steckt nicht umsonst im Hotelnamen, haha :) Das Frühstücksbuffet war der Wahnsinn und das Zimmer echt super. Da hätt ichs noch eine Weile ausgehalten...

Keine Kommentare:

Kommentar posten