Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Sonntag, 1. Februar 2015

Agility-Seminar bei Philipp Müller-Schnick, 31.01.2015

Ein perfektes, gut ausgefülltes Wochenende nähert sich schon wieder mit riesigen Schritten dem Ende.
Gestern stand eher spontan ein Seminartag bei Philipp Müller-Schnick am Programm. Das war eigentlich nicht so geplant, hat sich dann aber umständehalber so ergeben. Und ich habs keine Sekunde bereut! Da es heuer im Winter bisher sehr wenig Trainingsmöglichkeit gab, war das seit Anfang November nun unser drittes Training. Meine anfänglichen Bedenken bezüglich zu schwerem Seminarparcours oder das wir irgendwas verlernt hätten, waren definitiv unbegründet :D Ich war positiv überrascht: von Allano, vom tollen Parcours, vom Seminarleiter - es war suuuupertoll!! Und Allano war sooo... wie hat Philipp immer gesagt... "ekelhaft" gut :D Er hat fast alles beim ersten Mal gekonnt :P Wir haben einiges an Lob abgestaubt, das hat mich sehr gefreut - sowas ermutigt, motiviert und baut auf! Ein gutes Gefühl :) Das größte Lob für mich war die (sinngemäße) Aussage, dass man bei uns beim miteinander arbeiten richtig merkt, welch gutes Verhältnis Allano und ich haben <3

Sonnenuntergang am 01.02.2015

Keine Kommentare:

Kommentar posten