Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Mittwoch, 2. Juli 2014

BAM 2014, 27. bis 29.06.2014

Wiedermal ein mehrtägiges Turnier - sonst wirds ja langweilig :) Mittlerweile werden wir wirklich noch zu routinierten Campern... :P Von 27.-29.06.2014 waren wir in Ulm auf der BAM (Border Collie Agility Meeting).  
Wie der Name schon sagt waren nur Border Collies am Start (Helferturnier ausgenommen). Es war ein sehr gut organisiertes Turnier mit viel Trubel und Musik aus allen Richtungen :) Das Wetter hielt zum Glück auch bis Samstag Abend aus, da kamen dann die ersten Regentropfen. Am Sonntag wars dann etwas nässer, aber hätte schlimmer sein können.
Die Richter stellten recht anspruchsvolle Parcours, wir kamen eigentlich ganz gut damit zurecht und es waren nur jeweils Kleinigkeiten, die nicht ganz gepasst haben. Die Tunnelbefestigungen waren leider nicht ideal für so viele schnelle Hunde, das hat mich etwas gestört. Und das in Deutschland immer noch Holzstangen für den Slalom verwendet werden, finde ich persönlich auch nicht so gut. Für Hunde, die mit nachgebenden Kunststoffstangen trainiert werden, ist das einfach ganz ein anderer Bewegungsablauf.

Am Samstag nach den normalen Läufen fand die AgiRaceNight statt. Da wurden zwei idente Parcours nebeneinander gebaut und von den 64 Mensch-Hund-Teams traten jeweils zwei zufällig ausgeloste Teams gegeneinander an. Derjenige mit der schnellsten Zeit kam eine Runde weiter (Fehler zählten eine Strafsekunde extra). Eigentlich wollte ich nicht mitmachen, hab mich aber dann überreden lassen. Und irgendwie schafften wir es immer wieder eine Runde weiter und standen dann plötzlich nach 5 erfolgreichen Runden mit Allanos Schwester Pauli im Finale :) Wie cool - zwei flotte Sachen gegeneinander - das Allano und ich soweit kommen, damit hätte ich einfach nicht gerechnet :) Im letzten Lauf ist Allano dann im Slalom überfädelt und das Schwesterchen hat gewonnen!! Aber wir freuten uns sehr über den genialen 2. Platz - echt super!! :) Hier einer der 6 Läufe von der AgiRaceNight - zum Video

Müde, aber zufrieden, sind wir Sonntag abends wieder heimgekommen. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Keine Kommentare:

Kommentar posten