Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Samstag, 12. April 2014

Abschied von Susie

Gestern musste ich mich schweren Herzens von meiner Shetlandpony-Stute Susie verabschieden :'( Seit 18.11.2006 hat sie meinem Isländer-Mix Django Gesellschaft geleistet. Sie kam aus schlechter Haltung und niemand wusste genau, wie alt sie ist. Susie war nicht immer einfach und von ihrer Vergangenheit sehr geprägt - anbinden oder festhalten mochte sie bis zuletzt nicht wirklich. Der Ponykopf wusste, was er will und was nicht.

Am Mittwoch, 09.04.2014, hat sie aufgehört zu fressen und wurde 3 Tage lang gegen Verstopfungskolik behandelt - leider ohne Erfolg. Appetit wäre wieder da gewesen, aber gemistet hat sie nicht. Am Freitag, 11.04.2014, kam sie während der Behandlung der Tierärztin zum liegen und leider nicht mehr auf die Beine. Nach 7 Stunden, mehreren Aufstellversuchen, Schmerzmittel und Infusionen musste um 17:30 Uhr die traurige Entscheidung getroffen werden, Susie zu erlösen. 

Mit von der Tierärztin geschätzen 30 Jahren hat sie zwar ein schönes Alter erreicht und ihre Pony-Pension noch ein paar Jahre bei mir genießen dürfen - trotzdem ist es ein riesen Verlust für mich und vor allem für Pferdekumpel Django. Was bleibt sind Erinnerungen und unvergessliche Momente - danke dafür... :'( 
Machs gut, kleine Susie! Es tut mir leid, dass es so gekommen ist und wir dir nicht mehr helfen konnten... Du fehlst hier sehr...!
Schliesse die Augen. Klettere auf den Regenbogen.
Auf einen Sonnenstrahl. Hinauf zu den Sternen. In die Unendlichkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten