Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Sonntag, 5. Januar 2014

Fit wie ein zweijähriger Hund :)

Mitte Dezember hatte Athena eine ganz plötzlich auftretende Zahnfleischnekrose an den Fangzähnen. Da sie zwei Tage zuvor nach einem Spiel mit Allano am Zahnfleisch geblutet hat, war das ein glücklicher Zufall, dass ich die Tage danach täglich die Zähne kontrolliert habe. Das Auflösen des Zahnfleisches an zwei Fangzähnen ging wahnsinnig schnell, innerhalb von 1-2 Tagen war ein grosser Teil des Zahnfleisches aufgelöst. Sie hat sofort Antibiotika bekommen, da wurde das ganze dann gestoppt.
Nachdem die Entzündung weg war, konnte vorgestern unter Narkose die Zahnsanierung gemacht werden, an den Stellen wo das Zahnfleisch nun weg ist, liegt leider ein Teil der Zahnwurzel frei. Aber wenn sich das Frauli dahinterklemmt und das brav sauberhält, dann sollte das kein Problem sein :) Ein Schneidezahn unten musste gezogen werden, alle anderen Zähne sitzen bombenfest. So siehts nun aus:


ABER: auch wenn Athena´s Zähne nicht die Besten sind - weil man ja nicht jeden Tag in Narkose liegt, wollte ich gleich noch neben dem Blutbild einen kompletten Check des Bauchraums machen lassen. Und es ist wie erhofft verlaufen: Röngten- und Ultraschalluntersuchung haben nichts Auffälliges ergeben!! :) Herz, Lunge, Leber und Milz sehen laut Tierarzt aus wie bei einem 2-jährigen Hund! Das ist echt schön zu wissen. Klar kann sich das theoretisch jederzeit ändern, aber am 3.1.2014 war sie offiziell fit und gesund :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten