Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Dienstag, 17. September 2013

4. Landesmeisterschaft für OÖ & Sbg.

Am Sonntag (15.9.2013) haben wir an der 4. und letzten Landesmeisterschaft für OÖ & Salzburg teilgenommen. Das ganze fand auf einem Sportplatz in Seekirchen statt, also mal wieder eins der wenigen Turniere, wo die Anreisezeit echt kurz für uns ist :) Auch das Wetter hat perfekt mitgemacht, am Morgen war es noch sehr frisch und bewölkt, aber gegen Mittag kam sogar die Sonne raus.

Gestartet wurde mit dem A-Lauf von Richter Rudi Pöhl (AT) - Allano war hochmotiviert und ist echt brav gelaufen. Die Zonengeräte waren leider ziemlich schlecht und extrem rutschig und nass - schade, dass sowas noch erlaubt ist an Turnieren, schließlich gehts ja um die Sicherheit unserer vierbeinigen Freunde :( Auf jeden Fall ist Allano beim Bremsversuch an der Stegzone richtig ausgerutscht. An der Wand ist er wie auf Eis runtergeslidet, ich hab ihn dann gleich aufgelöst, um einen weiteren Sturz zu verhindern. Im weiteren Parcoursverlauf ist leider eine Stange gefallen und für die Wippe als vorletztes Gerät haben wir auch noch einen Fehler bekommen. Allano hat sich im A-Lauf den Platz 13 mit einem anderen Starter geteilt, beide mit der schnellsten Zeit und den zwei Fehlern :)

Der Jumping von Richterin Fischer Margot (AT) sah bei der Besichtigung eher einfach aus, aber nach ein paar Startern war klar, dass es für schnelle Hunde tückisch werden könnte. An einer Stelle waren die Abstände zwischen zwei Hürden sehr eng, es ging auch noch leicht bergab und dann 90 Grad nach rechts, da sind einige Stangen gefallen. Dann gabs noch eine Hürde die öfters aufgrund der Schnelligkeit des Parcours von aussen genommen wurde. Der Zwerg ist mit einer Verweigerung an der "90 Grad-Hürde" (da ist er etwas zu weit raus, dafür ist die Stange davor nicht gefallen ;) den Parcours ganz toll gelaufen - Rang 4. In der Tageswertung ergab das Platz 6 :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten