Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Sonntag, 16. Dezember 2012

Winterfotos

Leider hats jetzt wieder viel von dem schönen Pulverschnee weggeregnet, aber die Hunde haben die letzten Tage echt in vollen Zügen genossen. Athena freut sich in ihrem Alter noch immer wie ein Junghund über Schnee - da darf sie endlich mal wieder den Ball beim spazieren tragen - der das Schneefressen zumindest etwas eindämmt :) Sie legt den Ball nur äusserst selten zur Seite und watet im tiefen Schnee - mich hypnotisierend - neben her. Sie wartet auf einen geworfener Schneeball, den sie fangen kann - natürlich lässt sie keinesfalls den Ball aus - deshalb ist das mit dem Schneeballfangen auch etwas schwierig ;) Aber der Hypnoseblick - den liebe ich - und sie weiß das ganz bestimmt und setzt ihn auch gezielt ein - und hat bisher noch immer damit gewonnen ;) So ist sie halt, sehr speziell, aber mehr als süß, meine Maus! 
 

Allano hat auch viel Freude beim spazieren im Schnee, ich könnt ihm stundenlang dabei zusehen, wenn er durch den Schnee hopst :) Und lustige Zeichnungen entstehen, wenn er beim Pieseln wieder nicht richtig stehen bleibt, hihi :D
 
Nico, der genießt dann eher die Kuscheleinheiten auf der Couch im warmen Wohnzimmer, das ist ihm mehr als recht - da ist er dann sehr ausdauernd und vergisst dabei manchmal, dass er kein Schosshundgewicht hat :)
Mehr Bilder vom ersten richtigen Schnee heuer gibts bei den Fotos oder hier

Keine Kommentare:

Kommentar posten