Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Samstag, 22. Dezember 2012

Quitschkäse :D

Weihnachtsputz - äähm, oder so ähnlich, egal - ist ja eigentlich was langweiliges. Man fängt irgendwo an, wo man sowieso von vornherein weiß, dass man nicht fertig werden kann (dazu müsste man im laufenden Jahr bestimmt viel fleissiger sein und bestimmt auch den Osterputz einhalten ;). Und weniger hilfreich ist wohl auch die Einstellung aus der Hundeerziehung, besser aufhören, wenns noch Spaß macht (ja, manchmal ist das doch tatsächlich so), nicht dass das putzen noch mit etwas negativem belegt wird :D Das wär ja schaaade ;)
Auf jeden Fall halten sich die Hunde immer ganz in der Nähe auf und begutachten die Gegenstände, die aus Schränken geräumt werden, die sonst für sie nicht zugänglich sind. Und so finden sich immer wieder interessante Dinge, die geklaut werden können und gleich zwei Nutzen haben: zum einen machen sie das Geschehen für die Vierbeiner sehr kurzweilig, zum anderen sind es willkommene Zwangspausen, denn vor allem Allano bringt mich mit seiner Verspieltheit immer wieder echt zum Lachen! :)
Als ich nachsehen gegangen bin, wieso im Wohnzimmer gebellt wird, musste ich einfach die Kamera holen. Allano hat sich einen Gummikäse stibitzt und unterhält sich damit ganz wunderbar. Wäre es zB eine lebendige Maus (oder Meerschweinchen ;) wäre sie bestimmt unversehrt! Aber seht selbst:


Keine Kommentare:

Kommentar posten