Die "Once-in-a-lifetime- Dogs"

Montag, 20. August 2012

Besuch bei Anton

Von Freitag bis Sonntag (17. - 19.08.) waren wir bei Timo und Sara, den Besitzern von Anton, Allano´s Bruder, eingeladen. Es war eine recht lange Autofahrt, bisher überhaupt die längste mit den Hunden. Aber nach 600 km und 7 Stunden Reisezeit sind wir dann um 13 Uhr angekommen, ein phantastisches Wochenende stand uns bevor, auch wettermäßig :) Übrigens haben wir uns so ziemlich das wärmste Wochenende in diesem Jahr ausgesucht, es hatte Samstags und Sonntags mind. 35 Grad, in den Nächten hat es auch nicht besonders abgekühlt, am Samstag um 21 Uhr hatte es noch 30 Grad.

Nachdem wir Anton und Jack begrüßt hatten, durfte auch Allano seinen Bruder "kennenlernen" (die Welpenzeit liegt doch schon eine Weile zurück). Das klappte alles sehr reibungslos, Anton ist halt auch so ein Netter, wie Allano. Es war lustig, die beiden zu beobachten, nach einer kurzen Kontrollphase von Anton (klar, ist ja auch "sein" Garten :) folgten etliche Kopfaufleg-Versuche beiderseits, aber ab dann haben sie echt total süß miteinander gespielt! 
Und gleich am ersten Tag gabs auch schon eine kleine "Panne" - Athena hat beim rausgehen in den Garten die falsche Seite der sauber geputzen Doppelglastüre gewählt und ist voll mit der Nase gegen die Scheibe gerannt, aber wir hatten Glück: weder die Scheibe, noch Athenas Nase/Zähne sind kaputt gegangen :) 
Am späten Nachmittag sind wir dann mit den "großen" Hunden, also Jack, Athena und Nico, noch eine große Runde spazierengegangen. Es ist soooo eine schöne Spaziergehgegend dort, alles sehr flach und Wege zwischen den Feldern ohne Ende, mit hunderten Abbiegemöglichkeiten. 




Wir haben dann leckeres vom Grill gegessen und sind anschließend noch mit den zwei Brüdern zur Abkühlung an den Rhein spaziert, Anton ist ja auch ein begeisterter Schwimmer :) Nach dem Verdauungsspaziergang folgte ein gemütlicher Abend bei Wein und Bier und so... ;)

Wir haben sehr gut geschlafen und sind am nächsten Tag nach dem Frühstück zur Border Collie Classics losgefahren, die ca. 40 Autominuten entfernt stattfand. Lilli und Pepper, Allano´s Eltern, sind dort gestartet und auch alle anderen "flotten Sachen", bis auf Amigo, waren da. Ein kleines Welpentreffen sozusagen :) Der Turnierparkplatz war etwas abseits vom Agilityplatz, da konnten dann alle fünf Geschwister sausen. Allano hat sich bei den Temperaturen leider etwas übernommen und lag bald platt im Schatten. Das war wohl etwas zuviel für den Armen! Er wollte sich mit Wasser innerlich abkühlen, aber das kam alles wieder in einem Riesenschwall vorne raus. Das wars dann erstmal mit der Rennerei - tsss, so Border Collies wissen wohl nie, wenns genug ist ;) Trotzdem war es super, die Geschwister und Eltern im Vergleich zu sehen, ist halt doch etwas anderes als auf Fotos. Sie sind sich alle in der einen oder anderen Art sehr, sehr ähnlich :) Und wir haben es geschafft, ein Gruppenbild zu machen:

Anton, Chi (Ayla), Reav (Aaliyah), Paula (Amy), Lilli, Pepper, Allano
Zum Abschluss des schönen Tages wurden wir dann wieder bei Timo und Sara zuhause "begrillt", inclusive gemütlichen Zusammensitzen :)

Am letzen Tag machten wir uns nach dem Frühstück wieder auf zum Rhein, was soll man bei den heißen Temperaturen sonst machen ;) 




Die Zeit ist wie im Flug vergangen, und wir mussten uns leider schon wieder auf den Heimweg machen. Wir haben einfach perfekte Tage bei Timo und Sara verbracht, DANKE an euch zwei für alles!! Da werden wir uns immer wieder gerne daran zurückerinnern, es war wirklich supertoll!!! 

Um 20 Uhr sind wir daheim angekommen, wir waren fast eine Stunde schneller als beim hinfahren. Das mit dem LKW-Fahrverbot macht wohl auch einiges aus :)  Die Hunde haben zuhause nur noch gegessen und sind dann gleich in den Tiefschlaf gesunken, der auch heute fast den ganzen Tag angedauert hat. Aber schön langsam aber sicher haucht Allano der Bande wieder Leben ein ;)

Weitere Fotos und ev. Videos werden folgen.

Kommentare:

  1. der bericht hört sich nach einem super wochenende an :) besonders gefällt mir das gruppenfoto

    ich freue mich auf weitere einzelheiten, wenn wir uns wieder treffen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das war es auch!!! das gruppenfoto haben wir extra für dich gemacht, weil du ja sogern eins sehen wollest! ;)

      Löschen